Unterricht

„Idealerweise und theoretisch sollte es keinen Unterschied zwischen der klassischen Schule und dem Dressursport geben: In der Praxis ist er jedoch vorhanden. …Das Ziel der klassischen Schule ist es, das Pferd durch eine logische und psychologische Ausbildung zu gymnastizieren. Der Dressursport möchte den Pferden Lektionen für den Wettbewerb beibringen.“

Kurt Albrecht: Dogmen der Reitkunst , 1994

Dieses Zitat von Kurt Albrecht spricht mir aus der Seele. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihr Pferd lange und gesund zu reiten und es als Ihren Partner und nicht als Sportgerät sehen, auf dem Sie Ihren Bizeps trainieren sondern die Leichtigkeit und Harmonie im Vordergrund steht, dann sind Sie bei mir richtig und ich freue mich auf eine tolle Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem Pferd!

Folgendes Angebot habe ich für Sie:

Reitunterricht

Klassische Handarbeit

Bodenarbeit / Beziehungsarbeit

Gymnastizierendes Training an der Longe

Das Training an der Longe findet mit Kappzaum statt. Hilfszügel finden keine Verwendung!

Teil-/Vollberitt

Der Beritt kann, abhängig von der Anfahrt, im eigenen Stall oder in einem Stall in meiner Nähe erfolgen.

Preise nach individueller Absprache.
 

Urlaubsbetreuung

Sie haben einen erholsamen Urlaub geplant und möchten sichergehen, dass ihr Pferd trotzdem zu seiner Bewegung kommt?

Gerne komme ich während Ihrer Abwesenheit in einem vorher vereinbarten Rahmen zu Ihrem Pferd, um dies zu ermöglichen. Sollten wir uns nicht bereits vorab kennen, vereinbaren Sie gerne ein Kennenlernen mit mir – so können Sie und Ihr Pferd sich ein Bild von mir, und ich mir einen Eindruck von Ihrem Pferd machen. Denn aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man sein Pferd nicht jedem anvertraut.

Gemeinsam können wir dann einen Plan für die Betreuung Ihres Pferdes erstellen und Sie entspannt Ihren Urlaub genießen.

Kontaktieren Sie mich bitte rechtzeitig vor Ihrem Urlaub über mein Kontaktformular oder telefonisch unter +43 676 50 61 707.

Seminare/Workshops

Es gibt die Möglichkeit, Intensiv-Reitkurse zu veranstalten sowie Seminare oder Workshops zu Themen aus dem Bereich der klassischen Reitkunst oder der Pferdephysiotherapie abzuhalten.

Folgende Themen stehen bereits zur Auswahl:

  • Beziehungsarbeit mit deinem Pferd im Alltag
  • Seitengänge – wie und wohin überhaupt? (Basis)
  • Seitengänge – wie und wohin überhaupt? (Fortgeschritten)
  • Warum ist die Banane krumm und das Pferd schief? – Die Schiefe des Pferdes
  • Gymnastizierende Arbeit an der Hand
  • Vorwärts/Abwärts – Abkürzung oder Umweg zum Erfolg?

Individuelle Themenwünsche können wir sehr gerne persönlich besprechen!

***

Folgende Voraussetzungen müssen gegeben sein:

Teilnehmerzahl: mind. 8 – max. 10
Veranstaltungsort: Seminarraum für die Theorie (z.B. ein Stüberl), Reithalle (bei Schlechtwetter)
Preis: Richtet sich individuell nach der Teilnehmerzahl und Anfahrt.

Ich freue mich auf Ihre Anfragen – schreiben Sie mir doch einfach über mein Kontaktformular oder rufen mich unter +43 676 50 61 707 an.